DZiG.de wird ergänzt und aktualisiert, neue Artikel erscheinen hier.

Deutsche ZivilGesellschaft

Ein freies Medium eines Journalisten über gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen

Das Aufeinanderhetzen von Menschen, das Polarisieren durch nutzlose Streitereien und das Postulieren von Illusionen lenken von dem ab, was Menschen wollen und brauchen.

Kommentieren mit dissenter: Bei gab.com registrieren und mit gleichen Daten bei dissenter.com anmelden, gab authorisieren und Browser-add-on von dissenter installieren

Untergang.Video | Friedliche-Loesungen.org | AfD-Forum.eu | Morgellons.be | sgwl.de | Franz-Sternbald.com | Wasserscheiden.de

Immer auf dem Laufenden sein
The subscriber's email address.
neu.DZiG.de
Deutsche ZivilGesellschaft

Rechtsstaat? Welcher Rechtsstaat? Wer braucht Staaten?

Version auf prmaximus

Aufgrund meines jahrzehntelangen totalitären christlichen Hintergrundes kenne ich historische Zusammenhänge sehr gut und bringe sie auf www.DZiG.de in vielen Artikeln zum Ausdruck. Totalitär und christlich? Ja!

Willkürliche unchristliche Ansprüche wurden immer mit Zitaten aus dem Alten Testament gerechtfertigt, bis mir bewusst wurde, auf eine im Kern satanische jüdische Sekte mit christlichem Türschild hereingefallen zu sein. Auch der Einfall römischkatholischer Soldaten in Europa zerstörte überlegenes Kulturgut. Die germanischen Sippen wirtschafteten ausbeutungsfrei und waren ohne staatliche Gebilde organisiert. www.GeorgKausch.de

Staaten sind Instrumente zum Zweck der Ausbeutung! Die drei Wüstenreligionen sind und bleiben Fremdkörper in Europa! Sollen sie doch dort bleiben, wo sie herkommen und sich dort gegenseitig abschlachten! Alle drei kommen freundlich daher und führen bereits ihre Waffen im Schilde! Misstrauen Sie den Geschichtsfälschern!

StockKosh-Queen-Images-16
Weltweite Kriege und weltweite Ausbeutung - StockKosh-Queen-Images-16

Jakobus 4, Verse 1 bis 3

"Woher kommen Kriege und woher Streitigkeiten unter euch? Nicht daher, aus euren Lüsten, die in euren Gliedern streiten? Ihr gelüstet und habt nichts; ihr tötet und neidet und könnet nichts erlangen; ihr streitet und krieget; ihr habt nichts, weil ihr nicht bittet; ihr bittet und empfanget nichts, weil ihr übel bittet, auf daß ihr es in euren Lüsten vergeudet."

Nachdem ich diverse Freikirchen und freie Gemeinden untersucht hatte, um gleichartiges Gebaren vorzufinden, war für mich das christliche Bodenpersonal, das einen schweigenden Gott zum Götzen erkoren hat, gestorben. Auch Christ ohne Gemeinde zu sein, ist für mich keine Option.

Man betrachte nur die weltweiten Verbrechen aus Washington D.C., die im Namen einer christlichen Nation begangen werden. Es waren verrückte Europäer, die ihre Blutspuren durch Amerika, Australien und Asien zogen. Die europäischen Einmischungen in Afrika waren und sind immer noch überflüssig. Man sollte die Menschen dort sich selbst überlassen.

Auch die derzeitige Aufspaltung des Weltjudentums in Globalisten und Nationalisten ändert nichts an der Konstellation, dass Juden und Christen die Mohammedaner instrumentalisieren. Es besteht lediglich die vage Hoffnung, dass die US-Truppen sich aus allen ausländischen Standorten zurückziehen, weil die USA pleite sind.

Da es sich um Entwicklungen handelt, die Jahrhunderte beansprucht haben, frage ich mich schon lange, welche Wesen dahinterstecken, wo doch die menschliche Lebensspanne genetisch auf 120 Jahre begrenzt wurde. Ich arbeite mit dem Wortbild Menschenfarm, um Zusammenhänge aufzuzeigen.

Siehe auch www.DZiG.de/Rassismus und www.dzig.de/Die-Kunst-der-Kriegsvermeidung .

War made easy - Wenn Amerikas Präsidenten lügen

16. Juli 2012 | So unterschiedlich Amerikas Präsidenten in den vergangenen 50 Jahren auch waren, sie waren in einem alle gleich: Sie alle waren wahre Könner in der Kunst der Lüge, wenn sie das eigene Land zu einem Krieg verführen wollten. Und ihre Methoden glichen sich. Diese "Gehirnwäsche mit Tradition" hat der amerikanische Wissenschaftler Norman Solomon erforscht, und die beiden Dokumentarfilmer Loretta Alper und Jeremy Earp haben dies in einem wunderbar eindrucksvollen Film erzählt.

 

Der folgende, das US-Militär verherrlichende Film, führt in die Irre: Die USA sind pleite und die Luftüberlegenheit Russlands zum Zwecke der Verteidigung nachgewiesen. Es wird also weitergelogen bis zum bitteren Ende!

22. April 2018 | Marco Maier: Russische Raketentechnik macht US-Kriegsflotte obsolet

Scary U.S Armed Forces - United States Military Power 2018 | How Powerful is USA?

28. August 2018 | Music : NF - I'm Ready -- Produced by Tommee Profitt